Blütezeit
Blütezeit
Juni - September
Breite
Breite
0,8 - 1,8m
Höhe
Höhe
1 - 2m
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Nerium Oleander wächst als Strauch oder als kleiner Baum. Hierzulande kennt man den Oleander ausschließlich als Kübelpflanze. Da der Oleander sogar schwache Nachtfröste verträgt, kann er schon im April nach draußen und muss erst im Oktober wieder ins Haus. Oleander sollten den sonnigsten Platz bekommen, der zur Verfügung steht. Nur dann kann man auch seine nahezu verschwenderische Blütenpracht bewundern. Von Juni bis September kann man die rosafarbenen Blüten weithin sehen. Aber Vorsicht! So schön er auch anzusehen ist: alle Pflanzenteile des Oleanders sind giftig!

Bericht lesen!
Kübelpflanzen windsicher machen
Bericht lesen!
Mediterrane Pflanzen – richtige Pflege
Bericht lesen!
Exoten im Garten – Von A wie Aronia bis Z wie Zwergdattelpalme
Bericht lesen!
Mediterraner Garten – Tipps zur Gestaltung
Bericht lesen!
Kübelpflanzen einräumen
Bericht lesen!
Kübelpflanzen gießen
Bericht lesen!
Schutz vor Wind
Bericht lesen!
Kübelpflanzen umtopfen
Bericht lesen!
Oleander schneiden
Jetzt ansehen!
Oleander - Einpflanzen in ein Gefäß

Ähnliche Artikel

Blumen Femers verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert